Mehr als 25 000 Menschen fanden beim Versuch, Europa zu erreichen, den Tod. Nur ein Bruchteil der weltweit gezählten Flüchtlinge kommt nach Deutschland, wo ihre Rechte oft schon im Asylverfahren missachtet werden. Soziale Degradierung, vielerorts auch Ausgrenzung und die Angst vor rassistischer Gewalt prägen ihre alltägliche Lebenssituation. Die Politik ist deutlich überfordert mit dem zunehmenden Strom an Flüchtlingen. Die Heime, in denen die Menschen untergebracht werden, sind zum Teil in sehr schlechtem Zustand. In manchen Fällen sind die Unterkünfte sogar nur primitive Zeltlager.
Die Akzeptanz der Flüchtlinge ist gering und es herrscht eine starke Ambivalenz im Umgang mit dem Thema, sowohl in der Gesellschaft als auch in den Medien.

 

zaun

 

Bis 2008 war die Zahl der Geflüchteten deutlich gesunken, seitdem steigt sie wieder rapide an. Ursächlich hierfür ist eine Phase mit vielen - insbesondere auch bewaffneten - Konflikten. Dazu gehören der "Arabische Frühling" und aktuell vor allem der Krieg in Syrien. Doch auch die Einwanderung aus den Balkanländern hat vor allem in den vergangenen Monaten stark zugenommen. Statt sich auf den kalkulierbaren Zuwachs von Flüchtlingen in Deutschland vorzubereiten, investierte die Regierung lieber in die Abschottung der Grenzen von Flüchtlingsländern. Rund 2 Milliarden Euro wurden für Abwehr- und Hochsicherheitstechnik, sowie Grenzpatroullien ausgegeben. 800.000 Flüchtlinge erwartet das Bundesamt für Migration im Jahr 2015. Der gesellschaftliche Umgang mit der Problematik mündet oft in die Verdrängung der aufgrund ihrer Fülle, gefährlich anmutenden Welle von Bedürfnissen und notwendigen Veränderungen . Die Verantwortung wird der Regierung übertragen. Dabei ist die beschriebene Thematik eine der aktuell am wichtigsten zu lösenden Aufgaben für die Einwanderungsländer. Von der Politik gibt es allerding auch nur wenig hilfreiche Lösungsvorschläge. Es herrschen auch politische Zwiespältigkeit und Bigotterie im Umgang mit Flüchtlingen. Ausländerfeindlichkeit, Vorurteile, Diskriminierung und Diffarmierung stehen bei vielen Flüchtlingen leider auf der Tagesordnung.

Weitere Fakten

Das ist traurige Realität und die Globalpolitischen Probleme können wir nicht ändern. VRRefugees hat jedoch eine Lösung um jedem Flüchtling direkt zu helfen.

weiter